19 Abiturientinnen und Abiturienten erhalten ihr Diplôme du Baccalauréat

Vor genau 13 Jahren, im Juni 2010, erhielten die ersten 16 Schülerinnen und Schüler den deutsch-französischen Doppelabschluss AbiBac an der Gutenbergschule. Seither haben alle 178 Prüflinge ihr Baccalauréat bestanden und konnten sich über diesen Doppelabschluss – deutsches Abitur plus französische Hochschulreife Baccalauréat – freuen. Unsere Bacheliers gehören jedes Jahr zu den engagiertesten und besten Abiturientinnen […]

FaN & 4MINT im Schuljahr 2022/23 – Vorabinformationen

Auch im kommenden Schuljahr werden wir unsere Grunschulangebote FaN (Französisch am Nachmittag) und 4MINT (Experimentierkurs) für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen anbieten. Nach derzeitiger Planung werden wir bis zu den Weihnachtsferien wieder jeweils 2 Durchläufe (je 6 Doppelstunden) montags von 14:15 – 15:45 Uhr anbieten, bei sehr hoher Nachfrage einen weiteren Durchlauf nach den […]

Pierre-de-Coubertin-Schulsportpreis 2022 für LeistungssportlerInnen der GBS

Der französische Historiker, Pädagoge und Sportfunktionär Pierre de Coubertin belebte die olympische Idee und gilt als „Vater“ der Olympischen Spiele der Neuzeit. „Voir loin, parler franc, agir ferme“(„Weit sehen, offen sprechen, entschlossen handeln“) Orientiert an diesem berühmten Zitat Coubertins erhalten jedes Jahr Abiturientinnen und Abiturienten diesen Preis, die außer sehr guten sportlichen Leistungen auch Fairness […]

Young Women in Public Affairs Award 2022 für Louise Hein

Am 2. Juni nahmen Louise Hein und Valerie Dau den Young Women in Public Affairs Award 2022 im Campus Klarenthal entgegen. Die Gutenbergschülerin Louise Hein erhielt die Auszeichnung für ihr außergewöhnliches inner- und außerschulisches Engagement. Sie ist Klassensprecherin und Mitglied der Schülerversammlung und bereits in der Grundschule erlernte sie die Blindenschrift, um einem erblindeten Jungen […]

Maja Schwerdtle (Q2) berichtet von ihrer erfolgreichen Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen – Ein unvergessliches Erlebnis Drehe ein Video zum Thema ,,Grenzen(los)“. So lautete die Aufgabenstellung desdiesjährigen Bundeswettbewerbs für Fremdsprachen. Was ist das überhaupt? Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen, kurz BWFS, ist ein Projekt von Bildung& Begabung,der zentralen Anlaufstelle für Talentförderung. Er ist eine Möglichkeit, seine Leidenschaftfür Sprachen auszuleben und dafür anhand verschiedenster Preise belohnt zu werden. […]

Erfolg für SchülerInnen der Q2 bei ,,Chante ton AbiBac“

Maja Schwerdtle, Julian Noah Rosenthal, Anne-Sofie Frankfurter und Annalena Hanold aus dem Französisch-Leistungskurs der Q2 haben an der diesjährigen Ausgabe des Libingua- Sprachwettbewerbes „Chante ton Abibac” teilgenommen. Ziel war es, mit einem selbst gedrehten Musikvideo das Abibac (Kombination aus deutschem und französischem Abitur) für jüngere Schüler zu bewerben. Mit der Gestaltung des Videos und des […]

Wir fahren nach Berlin!

Landesentscheid Judo im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia am 1. Juni 2022 in Wiesbaden Nach drei Jahren der Abstinenz ist auch die „Kontakt-Kontakt-Sportart Judo“ bei den schulsportlichen Wettbewerben wieder „am Start“. Am 1. Juni fand der Endkampf des Landesentscheides Judo zwischen der Gutenbergschule (GBS) und dem Goethe-Gymnasium Kassel im Otto-Schmelzeisen-Dojo in der Sporthalle am […]

Neue Intensivklasse an der Gutenbergschule

Am 23.05.2022 wurden die 19 Schülerinnen und Schüler der neuen Intensivklasse an der Gutenbergschule eingeschult. Der Krieg in der Ukraine führt dazu, dass mehr als 10.000 geflüchtete Kinder Jugendliche in Hessen in Intensiv- und Fördermaßnahmen beschult werden. An der Gutenbergschule haben wir seit 2015 Erfahrungen mit der Beschulung von Kindern und Jugendlichen ohne deutsche Herkunftssprache. […]

GBS-E-Sportler in Topform bei der Fußballmeisterschaft des 05er-Klassenzimmers

Wenn die Begriffe “Gamer“ oder “Gaming“ auf Familienfeiern fallen, hagelt es schnell vorrangig negative Assoziationen und Meinungen. Dabei spielen verbreitete Klischees wie Suchtgefahr, wenig Bewegung, schlechte Ernährung oder gar erhöhte Gewaltbereitschaft eine Rolle.Dabei ist der E-Sport mittlerweile ein lukrativer Markt und Wettkampfsport geworden, der in professionellen Ligen organisiert ist und von zahlreichen Fans aufmerksam verfolgt […]