Französisch

« Le langage est la peinture de nos idées »

"Die Sprache ist das Gemälde unserer Gedanken."

Antoine de Rivarol

Französisch an der Gutenbergschule

Alle Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule beginnen in der fünften Klasse mit dem Fach Französisch mit fünf Stunden/Woche, Englisch wird begleitend mit zwei Stunden/Woche unterrichtet.

Französisch wird an der Gutenbergschule in besonders ausgeprägter Form angeboten, sowohl in der Mittelstufe im bilingualen Zug als auch später in der Oberstufe als Grund- und Leistungskurs oder sogar als Doppelabschluss AbiBac.

Gearbeitet wird mit dem modernsten Lehrwerk, „A Plus Nouvelle Edition“, welches durch die Einbindung von Portfolioarbeit sowie Übungen zur Vorbereitung auf das Fremdsprachenzertifikat DELF (s.u.) sehr schülernah und kommunikativ ausgerichtet ist.

Für Viertklässler bietet die Gutenbergschule mit dem Schnupperangebot Französisch am Nachmittag (FaN) einen mündlich und spielerisch angelegten Einstieg in den Französischunterricht an. Kurse werden in jedem Halbjahr angeboten und auf der Homepage angekündigt.

Schüleraustausch

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 nehmen in der Regel an einem Schüleraustausch mit einer der Partnerschulen in der französischen Schweiz (Montreux) oder Belgien (Gemmenich) teil. Der Austausch ermöglicht interkulturelles Lernen vor Ort und gibt Einblicke in die frankophone Vielfalt Europas. Darüber hinaus wird ein individueller Austausch in der Sekundarstufe I mit der französischen Schweiz angeboten.

Die AbiBac-Schülerinnen und -schüler nehmen außerdem an einem Austausch mit der AbiBac-Partnerschule, dem Lycée Jeanne d’Arc in Mulhouse, teil, in dessen Rahmen an einem gemeinsamen Projekt gearbeitet wird.

Fremdsprachenwettbewerb

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe nehmen jedes Jahr am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil, entweder im Team- oder Solowettbewerb.

Im Fach Französisch haben Schülerinnen und Schüler der Gutenbergschule in den letzten Jahren in diesem Wettbewerb gute bis sehr gute Leistungen erzielt und dabei insgesamt zwei Mal den Bundespreis gewonnen.

>> zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen

DELF-Prüfungen

In Zusammenarbeit mit dem Institut Français in Mainz bietet die Gutenbergschule ihren Schülerinnen und Schülern jedes Schuljahr die Möglichkeit, an den DELF-Prüfungen teilzunehmen, um ein international anerkanntes Sprachzertifikat zu erhalten.

>> Informationen zu DELF

Englisch-Französisch-Mediathek (CDI)

Die Gutenbergschule verfügt über eine Mediathek nach französischem Vorbild. Sie steht als Arbeitsraum für Unterrichtsprojekte oder individuelle Arbeitsphasen zur Verfügung und bietet für beide Fremdsprachen vielfältige authentische Materialien zu landeskundlichen und literarischen Themen, aber auch alternatives Übungsmaterial in Form von Büchern, Videos, CDs und CD-ROMs. Es gibt ein SMARTboard mit Internetzugang sowie einige Computerarbeitsplätze mit Internetanschluss.