Schule ohne Rassismus

Schule ohne Rassismus

Seit dem 13. September 2018 ist die Gutenbergschule Teil des Netzwerks „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ im Einsatz für die Menschenwürde. Wir wenden uns aktiv gegen Ausgrenzung und Rassismus. Wer mehr dazu wissen will, kann sich hier informieren:

>>zur Website „Schule ohne Rassismus“

Wir, das sind zurzeit 12 Schüler*Innen aus den Klassen 9 bis Q3, die sich aktiv in verschiedenen Projekten engagieren. Mehrere Lehrer unterstützen uns, das Projekt sind aber wir!

Was wir bisher unter anderem realisiert haben:

  • schulweite Kleidersammelaktion zugunsten ZORA/ Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen
  • Flugzettel-Plakatieraktion beim Spiel SV Wehen – Erzgebirge Aue Aktion anlässlich des Aktionstags „Gedenken“ des DFB (Foto 2)
  • Gründonnerstagsaktion während Corona: Unterstützunfg der Initiative „Adler & Friends“ beim Zubereiten und Verteilen von Essen an Wohnungslose in Wiesbaden und Spende von 60 Schoko-Osterhasen
  • Verkauf unserer GBS-Courage-Bändchen bei verschiedenen Anlässen (Schulfest, Youth-Culture-Festival) zugunsten verschiedener Hilfsorganisationen (Foto 1)
  • Teilnahmen bei Landestreffen von Schule-ohne Rassismus-Schule-mit-Courage
  • verschiedene Workshops zu Rassismus, Antisemitismus, Hate Speech mit der Jugendinitiative Spiegelbild (WI) und der Bildungsstätte Anne Frank (Frankfurt)

Zuletzt: Reinigung von Stolpersteinen im Rahmen der Gedenkveranstaltung an die Deportation Wiesbadener Jüdinnen und Juden am 1. September 1942.

Kontakt

Wir planen natürlich in der Zukunft weitere Aktionen und freuen uns über weitere Mitstreiter! Bei Interesse wendet Euch an uns:

Jil Baur, 9s
Mia Beuting, 9s
Layma Brunnmeier, Q1
Zoe Erdmann, Q1
Lina Ibrahim, Q1
Anastasia Kiefer

Linda Langner, 9s
Sophie Mathias-Grijalva, 9s
Paula Nicolosi, Q3
Anneliese Rockenbauch, Q1
Chloe Schmidtchen, 9s
Finnley Snopek, 9s

oder schreibt an schulemitcourage@msedu.gutenberg-gym.de und folgt uns auf Instagram: @schule_mit_courage_gbs